AWO-Ortsverein Hilden


Direkt zum Seiteninhalt

EFI

Bürgerschaftliches Engagement

Gefördert durch die Stadt Hilden

Fortbildung für engagierte Hildenerinnen und Hildener

Die Stadt Hilden bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Hilden eine Fortbildung im Bereich Ehrenamt: die EFI-Fortbildung zum Senior-Trainer, an.

Ziel des EFI-Programms ist es,

  • das Erfahrungswissen älterer Menschen für Vorhaben und Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen,
  • neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft zu entwickeln,
  • ein positives Altersbild zu fördern,
  • sowie in allen gesellschaftlichen Bereichen den Dialog zwischen den Generationen und Kulturen zu stärken.


Herzensangelegenheiten verwirklichen
Die Ausbildung zum Senior-Trainer ermöglicht, Erfahrungswissen sinnvoll einzusetzen, und bietet die Chance, in Eigenverantwortung Neues oder Altbewährtes unter neuen Vorzeichen zu erproben, um eine Lebenssinn stiftende ehrenamtliche Aufgabe zu finden.

Bei den angebotenen EFI- Fortbildungen sind diejenigen richtig, die ...
sich mit Experimentierfreude und Begeisterung für innovative Formen des bürgerschaftlichen Engagements interessieren, indem sie ...

  • Vorhaben und Projekte entwickeln, planen und durchführen,
  • beraten und / oder Wissen vermitteln,
  • Modelltransfers unterstützen,
  • Aktivitäten und Initiativen vernetzen möchten.


Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie ...

  • eine ehrenamtliche Praxis suchen,
  • bereits ehrenamtlich tätig sind,
  • sich mit anderen über ihr Ehrenamt austauschen möchten und neue Anregungen für ein mögliches Engagement suchen,
  • sich entscheiden möchten, ob ein Engagement überhaupt für sie infrage kommt,
  • Interesse am Umgang mit Menschen haben,
  • bereit sind, ein Vorhaben, ein Projekt längerfristig zu begleiten, im Team zu arbeiten und flexibel ihre Kreativität und ihr Organisationstalent in eine Gemeinschaft einbringen möchten.


Wir bieten:

  • Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und zur individuellen Vorsorge für das Leben im Alter,
  • Kontakt zu Menschen mit gleichen Interessen,
  • Engagement auf Augenhöhe,
  • entsprechende Rahmenbedingungen für ein selbständiges und eigenorganisiertes Engagement,
  • Einblick in innovative soziale, kulturelle und öffentliche Projekte, Initiativen und Vorhaben,
  • professionelle Begleitung,
  • eine umfassende Fortbildung zum Einstieg in das EFI- Programm mit insgesamt 8 Schulungstagen.



Die Fortbildungen sind kostenlos. Fahrtkosten werden erstattet.



Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü